Unsere Autoren im Überblick

Unsere rund 300 Autoren kommen aus der Politik, der Wirtschaft, sind Wissenschaftler, Vertreter aus Gesellschaft oder Medien. Ihre Beiträge beschäftigen sich mit den verschiedenen Aspekten der Energiezukunft und des Klimaschutzes. Teil dieser Debatte und regelmäßige Impulsgeber sind auch die WarWatt-Beiträge unseres Kolumnisten Hubertus Grass. Darüber hinaus ist es unser Ansporn, die komplexen Themen der so vielfältigen Energiewelt verständlich und anschaulich aufzubereiten, weshalb wir als Stiftungsteam auch immer wieder eigene Beiträge, Umfragen und Infografiken veröffentlichen.

Kolumnist

Hubertus Grass

Kolumnist

Autor
Nach Studium, politischem Engagement und Berufseinstieg in Aachen zog es Hubertus Grass nach Sachsen. Beruflich war er tätig als Landesgeschäftsführer von Bündnis 90/Die Grünen, Prokurist der Unternehmensberatung Bridges und Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beim Deutschen Evangelischen Kirchentag in Dresden. Seit 2011 ist er als Unternehmensberater freiberuflich tätig.
Antonia Kilavuz und Peter Baum

Aurora Energy Research

Autor
Antonia ist Consultant für das Berliner Aurora-Team und spezialisiert auf Digital- und Infrastrukturthemen. Bei PricewaterhouseCoopers (PwC) arbeitete sie als Associate in IT- und Digitalisierungsprojekten der öffentlichen Verwaltung sowie des Bundes. Zu ihren Projekten gehörten unter anderem die Entwicklung einer IT-Strategie für ein Bundesministerium sowie die schriftliche Erarbeitung einer Blockchain-Strategie für den deutschen öffentlichen Sektor. Zudem absolvierte sie Praktika im Auswärtigen Amt und dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. Antonia Kilavuz studierte an der Columbia Universität Public Administration und an der Hertie School of Governance Public Policy mit dem Schwerpunkt Energie. Peter ist Senior Associate im Berliner Büro von Aurora. Zuvor arbeitete er 4 Jahre bei der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBRD), wo er an Investitionen in Energie- und Infrastrukturprojekte in Schwellenländern in Osteuropa, Nahost und Nordafrika arbeitete. Bei Aurora behandelter Themen rund um die Finanzierung von Erneuerbaren sowie die Beratung des öffentlichen Sektors. Peter Baum studierte Umweltwissenschaften an der ETH Zürich und hat einen Doppelmasterabschluss in International Economics und Energy Policy der Yale Universität.
Jan Aengenvoort

Next-Kraftwerke

Autor
Jan Aengenvoort studierte Geisteswissenschaften in Köln, Bonn und Paris mit Abschluss Magister Artium, bevor er im Jahr 2011 seine Tätigkeit bei Next Kraftwerke im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit und der Unternehmensentwicklung aufnahm. Seitdem beschäftigt er sich intensiv mit der Markt- und Systemintegration der Erneuerbaren Energien über virtuelle Kraftwerke und mit der Vermittlung damit einhergehender Werkzeuge, Prozesse und Problematiken. In seinem Focus hat er sowohl die interessierte Öffentlichkeit als auch den Kundenkreis des virtuellen Kraftwerks von Next Kraftwerke.
Annegret-Cl. Agricola

Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)

Autor
Annegret-Cl. Agricola ist Bereichsleiterin Energiesysteme und Energiedienstleistungen bei der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena). In ihrem Aufgabengebiet verfolgt sie die Zielsetzung, innovative Strategien und Lösungen zu entwickeln, die die verschiedenen Aspekte von Energieeffizienz, intelligenten Energiesystemen und erneuerbaren Energien systematisch und technologieübergreifend bündeln. 2013 hat sie gemeinsam mit ihrem Team die Plattform Pumpspeicherwerke (www.pumpspeicher.info) initiiert.
Hermann Albers

Bundesverband WindEnergie

Autor
Hermann Albers ist seit 2007 mit einjähriger Unterbrechung Präsident des mit 20.000 Mitgliedern größten Verbandes der Erneuerbaren Energien. Zugleich ist er als Vize-Präsident im Bundesverband Erneuerbare Energien (BEE) aktiv. Als Windenergieunternehmer plant, entwickelt und betreibt er Windparks in mehreren Bundesländern.
Saskia Albrecht

Gastautorin

Autor
Saskia Albrecht ist seit Juli 2013 Projektsprecherin von SuedLink bei TransnetBW. Auf Veranstaltungen vor Ort informiert sie die Bürger und Politik über das Projekt und die Beteiligungsmöglichkeiten. In enger Zusammenarbeit mit dem Projektpartner TennneT TSO konzipiert Frau Albrecht neue Informations- und Beteiligungsangebote, um die Öffentlichkeit einfach und transparent einzubinden.