Energie-Reporterin Jessica Kreidel in Australien

Energie-Reporterin Jessica Kreidel

Jessica Kreidel

Energie-Reporterin

Jessica Keidel absolviert ihr Auslandssemester in Australien und berichtet für uns über Artensterben, Buschfeuer, Recycling und Erneuerbare Energien.

weiterlesen
01. Dezember 2018
Energie-Reporter Weltkarte mit Hotspot in Australien

Beitrag vom 03.01.2019

Im Jahr 2018 habe ich vom Juli bis zum Dezember meine Zeit in Australien verbracht. In Brisbane sind mir schon von Anfang an die Unterschiede zu Deutschland aufgefallen und das nicht nur, weil ich dort in einer Großstadt gelebt habe. Insgesamt kam mir das Leben dort entspannter vor, was nicht heißt, dass alles besser war.

Es war sehr ungewohnt für mich Plastik, Glas, Papier und Metall in eine Tonne zu werfen. Wir hatten in unserer Wohngemeinschaft immer das Problem, dass die „gelbe“ Tonne sehr schnell gefüllt war – was bei einem 10-Personen Haushalt wohl auch verständlich ist.

Erstaunlicherweise hat Australien trotzdem nicht sehr schlecht abgeschnitten, im Vergleich zum Rest der Welt. Ich finde es jedoch erschreckend, dass es nicht wirklich ein Pfandsystem gibt, viele National Parks waren teilweise verschmutzt durch leere Plastikflaschen. In den Staaten, in denen es ein Pfandsystem gibt, ist es jedoch umständlicher als in Deutschland. Man kann die Flaschen nämlich nicht einfach im Supermarkt abgeben, sondern muss es in eine speziell dafür vorgesehene Einrichtung bringen.

Andererseits, warum sollte man sich immer wieder Wasser im Supermarkt kaufen? Egal wo man in Australien unterwegs war, sogar in weniger besuchten National Parks, es gab immer die Möglichkeit seine Wasserflasche aufzufüllen. In Städten war das natürlich noch deutlich verbreiteter. Alles was man hierfür braucht ist eine eigene Flasche. An mir konnte ich feststellen, dass ich so gut wie gar keine Getränke im Supermarkt gekauft habe, sondern immer die Flasche aufgefüllt habe – auch an der Universität, gab es in den meisten Gebäuden einen Wasserspender, der das Wasser zusätzlich filtert, sodass das Wasser nicht vom gekauften Wasser zu unterscheiden war.

Australien ist ein sehr kontrastreiches Land, es ist das sechstgrößte Land der Erde. Die verschiedenen Klimazonen, die Flora und Fauna machen es zu einem ganz speziellen Land, welches unterschiedlicher von Deutschland nicht sein könnte, doch die Städte sind durch die Bevölkerung und Geschichte des Landes sehr europäisch angehaucht. Viele Reptilien, Vögel, Säugetiere und Fische sind nur in Australien zu Hause, dies ist auf die geologische Stabilität und geographische Lage des Landes zurückzuführen. Und ich kann nur jedem empfehlen dieses facettenreiche Land auf eigene Faust zu erkunden.

Recycle Me! Die Grundlagen der australischen Müllverwertung.

Beitrag vom 15. November 2018

Unsere Energie-Reporterin Jessica Kreidel berichtet für uns über die Müllverwertung in Australien. Welche Recycling-Systeme gibt es, wie funktionieren sie und wie sieht es im internationalen Vergleich aus?

Status Quo: Erneuerbare Energien in Australien

Beitrag vom 15. November 2018

In Ihrem aktuellen Beitrag gibt uns Energie-Reporterin Jessica Kreidel einen Überblick über die Entwicklungen im Bereich Erneuerbare Energien in Australien. In welcher Phase der Energiewende befindet sich der Kontinent und welche Schritte folgen in Zukunft?

Buschfeuer in Australien

Beitrag vom 15. November 2018

Energie-Reporterin Jessica Kreidel stellt in ihrer Kurzreportage vor, warum es in Australien immer wieder Buschfeuer gibt und wie diese mit dem Klimawandel zusammenhängen.

 

Musik: dig.ccmixter.org/files/nigid/58235

Das Sterben des Great Barrier Reef

Beitrag vom 15. November 2018

Energie-Reporterin Jessica Kreidel besucht das Great Barrier Reef und recherchiert, warum die Erwärmung der Meerestemperaturen immense Kettenreaktionen zur Folge hat – und wie das Great Barrier Reef das mit bloßem Auge erkennbar macht.

Jessica Kreidel lernt Australien kennen

Beitrag vom 15. November 2018

Energie-Reporterin Jessica Kreidel absolviert ihr Auslandssemester in Brisbane, 15.000 Kilometer von ihrer Heimatstadt Karlsruhe entfernt. In ihren Videos stellt sie ihre Entdeckungen rund um Energie- und Klimaschutzthemen Down under vor.

Quellen:
Karte der Klimazonen Australiens: Australia-climate-map_MJC01_1.svg: Nobletripe Australia-climate-map_MJC01_1.svg: Grillo this file: Furfur – Diese Datei wurde von diesen Werken abgeleitet: Australia-climate-map MJC01 1.svg: Australia-climate-map MJC01.png

Musik: WuCHi, Admiral Bob, featuring airtone, pano

Diskutieren Sie mit

Ich akzeptiere die Kommentarrichtlinien sowie die Datenschutzbestimmungen* *Pflichtfelder

Artikel bewerten und teilen

Energie-Reporterin Jessica Kreidel in Australien
5
1