Debatten-Abend

Die Debatten-Abende sind das zentrale Veranstaltungsformat der Stiftung Energie & Klimaschutz. Ein hochkarätig besetztes Podium diskutiert mehrmals im Jahr zentrale Aspekte der Energiewirtschaft und Fragen rund um den Klimaschutz. Auch das Publikum vor Ort, die Zuschauer der Livestreams oder auch die Follower in den Sozialen Medien haben die Möglichkeit zur Beteiligung. Seit 2016 sind die Debatten-Abende der Stiftung klimaneutral. CO2-Emissionen, die sich nicht vermeiden lassen, werden durch das CO2OL-Klimaschutzprojekt „Soddo Community Managed Reforestation, Äthiopien“ kompensiert.