Energie-Reporter Jakob Boventer in Japan

Jakob Boventer

Energie-Reporter

Energie-Reporter Jakob Boventer berichtet für uns aus Japan zu Themen rund um Energie und Klimaschutz sowie über die atomare Katastrophe von Fukushima.

weiterlesen
17. September 2020

Power-to-Gas in Fukushima

Energie-Reporter Jakob besucht das Fukushima Hydro Energy Center – eine Power-to-Gas-Projekt, welches seit 2018 im Bau ist und im Frühjahr 2020 fertiggestellt werden soll. 1.200 Kubikmeter Wasserstoff pro Stunde sollen hergestellt werden können – aus erneuerbaren Energien als Primärenergieträger. Das Ziel der Anlage ist es verschiedene Aspekte zu testen und neue Möglichkeiten der Energieumwandlung und Energieversorgung in der Region zu ermöglichen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Über die Energieversorgung in Japan

In seinem Video betrachtet Energie-Reporter Jakob die Energieversorgung in Japan im Vergleich zu Deutschland an: Wie gestaltet sich der Energiemix bis 2011 und seit 2011? Welche Bedeutung haben welche Energieträger? Ein genauerer Blick auf die entsprechenden Grafiken in Kombination mit einem Ausflug in Richtung Kraftwerk ermöglicht Einblicke in die Entwicklungen in Japan aus den vergangenen Jahren.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ein Besuch in der Region Fukushima

Energie-Reporter Jakob ist mit seinen Kommilitonen und einem Mietwagen auf dem Weg in die Region Fukushima, um sich selbst ein Bild von den Zerstörungen zu machen, die in 2011 ausgelöst durch den Tsunami entstanden sind. Eine gute Gelegenheit, auch einen Blick auf die Landkarten zu werfen, die Näheres zeigen über die unbewohnbaren Zonen und weitere Sperrzonen. Ein Ausflug, der hautnah den Ursprung zeigt, warum in Deutschland der Ausstieg aus der Kernkraft beschlossen wurde.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Region Fukushima im Wandel

In seinem zweiten Video sieht sich Jakob in einer Ausstellung die Geschichte von der Region Fukushima an, die sich seit 2011 in Verbindung mit dem Tsunami stark verändert hat. Die Videoaufnahmen fanden an einem windreichen Tag statt – insofern: für die Außenaufnahmen gilt der Spruch „Bilder sagen mehr als 1000 Worte“, dafür ist der Blick ins Ausstellungscenter gemeinsam mit Jakob inhaltlich sehr spannend.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Über Energiewende, Klimaschutz und mehr aus Japan

Energie-Reporter Jakob Boventer berichtet aus Japan: Der Student der Luft- und Raumfahrttechnik von der Universität Stuttgart erhält in seinem Auslandssemester viele Eindrücke, die stark geprägt sind vom Fukushima-Unglück. In seinem ersten Video zeigt Jakob die diversen Katastrophenschutz-Einrichtungen, die seit 2011 eingerichtet wurden und nimmt uns auf einen Spaziergang in der Gegend rund um sein Studenten-Wohnheim mit.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Diskutieren Sie mit

Ich akzeptiere die Kommentarrichtlinien sowie die Datenschutzbestimmungen* *Pflichtfelder

Artikel bewerten und teilen

Energie-Reporter Jakob Boventer in Japan
0
0