#fragMastiaux: Live-Dialog mit EnBW-CEO Frank Mastiaux

Gastautor Portrait

Redaktion

Stiftung Energie & Klimaschutz
03. Februar 2016
#fragMastiaux, Frank Mastiaux

fragMastiaux01Im dritten Jahr des Energiewende-Blogs bieten wir unseren Usern ein neues Dialogformat: Wir laden Sie auf unserem Twitter-Kanal (@DEZblog) herzlich zum direkten Dialog mit Experten der Energiewende aus unterschiedlichen Fachbereichen ein. Den Anfang macht der Vorstandsvorsitzende der EnBW, Frank Mastiaux. Am 11. Februar von 13 bis 14 Uhr können Sie Ihre Fragen mit dem Hasthag #fragMastiaux direkt via Twitter an den CEO der EnBW stellen.

Erfreuliche Zwischenbilanz

Seit dem Livegang unseres Energiewendeblogs im Jahr 2014 haben wir mehr als 450 Beiträge zu ganz verschiedenen Themen der Energiewende diskutiert, darunter E-Mobilität, Speichertechnologie, Kapazitätsmarktmodelle, EEG, Ausbau erneuerbarer Energien oder auch HGÜ-Leitungen. Wir freuen uns sehr, dass wir eine große Anzahl an Gastautoren aus Politik, Wirtschaft und Forschung sowie von NGOs dafür gewinnen konnten, ihre Positionen im Blog zu erläutern. Mit über 2.000 Kommentaren haben sich die Leserinnen und Leser bisher an der Diskussion beteiligt und dabei an mehr als 50 Umfragen teilgenommen.

Als Blogredaktion möchten wir den Dialog weiter fördern und den Energiewende-Diskussionen auch in Zukunft eine Plattform bieten. Das neue Echtzeit-Dialogformat auf unserem Twitter-Kanal soll das bestehende Angebot erweitern. Mit Frank Mastiaux konnten wir einen der ersten Gastautoren und den Initiator des Blogs für dieses neue Format gewinnen. Auf den direkten Dialog und Ihre Fragen sind wir sehr gespannt.

Jetzt Termin vormerken: Donnerstag, 11. Februar; 13-14 Uhr; #fragMastiaux

Diskutieren Sie mit

Ich akzeptiere die Kommentarrichtlinien sowie die Datenschutzbestimmungen* *Pflichtfelder

Artikel bewerten und teilen

#fragMastiaux: Live-Dialog mit EnBW-CEO Frank Mastiaux
5
6