Alle Herausforderungen der Energiewende gemeistert

Gastautor Portrait

Hubertus Grass

Kolumnist

Nach Studium, politischem Engagement und Berufseinstieg in Aachen zog es Hubertus Grass nach Sachsen. Beruflich war er tätig als Landesgeschäftsführer von Bündnis 90/Die Grünen, Prokurist der Unternehmensberatung Bridges und Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beim Deutschen Evangelischen Kirchentag in Dresden. Seit 2011 ist er als Unternehmensberater freiberuflich tätig.

weiterlesen
28. August 2015
Herausforderungen der Energiewende

Humor und Gelassenheit, mit diesen beiden Kamelen, so ein arabisches Sprichwort, kommt man durch jede Wüste. Vielleicht hilft uns diese Weisheit auch bei der Gestaltung der Energiewende. Wir sind jedenfalls überzeugt, dass alle Herausforderungen der Energiewende gemeistert werden können, wenn bei der Gestaltung der Energiewende die gleiche Kreativität zum Einsatz kommt, die die Macher des nachfolgenden Films an den Tag gelegt haben.

Wir sind diese Woche auf dieses Fundstück im Internet hingewiesen worden, das die derzeitig diskutierten Probleme bei der Gestaltung der Energiewende mit einem Schlag löst. Wofür brauchen wir noch ein Weißbuch? Wofür neue Trassen? Das EEG wird ebenso überflüssig wie der Strommarkt 2.0. Alles, was es braucht, ist ein wenig Tierliebe und jede Menge Futter. Das Hamsterkraftwerk läuft und läuft und läuft. Völlig emissionsfrei. Und selbstverständlich made in BaWü.

Erste Stellungahmen der zuständigen Fachverbände, aus der Industrie und den Gewerkschaften zu dieser Innovation liegen vor. Es überwiegt die Zustimmung. Ehemalige Kraftwerker sollen, so ist der Plan, zu Tierpflegern umgeschult werden. „Neben den tierischen müssen wir auch die menschlichen Aspekte im Blick haben“, meinte ein ranghoher Vertreter des IGBCE, gab sich aber optimistisch, dass die Herausforderungen der Energiewende nun vor einer gemeinsam getragenen Lösung stehen würden.

Viel Vergnügen und ein schönes Wochenende.

Diskutieren Sie mit

  1. Thorsten Zoerner

    vor 3 Jahren

    Warum habe ich jetzt den Song "Die Welt ist fertig" von Deichkind als Ohrwurm ... - In BaWü können wir eben alles :)

Ich akzeptiere die Kommentarrichtlinien sowie die Datenschutzbestimmungen* *Pflichtfelder

Artikel bewerten und teilen

Alle Herausforderungen der Energiewende gemeistert
5
9