Energie-Reporter gesucht

Gastautor Portrait

Redaktion

Stiftung Energie & Klimaschutz
02. Februar 2016
Energie-Reporter

Die Förderung des Klimaschutzes durch die Anregung öffentlicher Diskussionen in allen energiewirtschaftlich relevanten Bereichen sowie die Unterstützung des wissenschaftlichen Nachwuchses sind zentrale Anliegen unserer Stiftung. Daher möchten wir heute auf die neue Ausschreibung für das Projekt „Energie-Reporter“ der Stiftung Energie & Klimaschutz Baden-Württemberg aufmerksam machen. Die Stiftung möchte so auch jüngere Zielgruppen für die Themenfelder Klimaschutz und Energiewirtschaft begeistern.

Was ist ein Energie-Reporter?

Studenten aufgepasst: Die Stiftung Energie & Klimaschutz zahlt vier Studierenden, die ab Energie-ReporterFrühjahr 2016 für mindestens zwei Monate ins Ausland gehen, je 1.000 EUR. Dafür liefern diese der Stiftung sechs Beiträge in Form von  Videoclips (mind. vier)  und Textbeiträgen mit Fotos ( max. zwei) plus einen Abschluss-Bericht rund um die Themen Klimaschutz oder Energiewirtschaft (Klimawandel, Energieerzeugung, Energieeffizienz, Versorgungssicherheit, Erneuerbare, wie sieht das Ausland Deutschlands Energiewende o. ä.). Die Beiträge werden dann von unserer Stiftung auf verschiedenen Medien wie Homepage, Social Media Kanälen, YouTube etc. redaktionell verwertet und veröffentlicht.

Wie wird man Energie-Reporter?

Sie studieren an einer baden-württembergischen Hochschule, egal in welchem Semester oder an welcher Fakultät. Sie haben vor, mindestens zwei Monate im Ausland zu verbringen und könnten 1000 Euro Taschengeld gebrauchen. Dann bewerben Sie sich!

Einsendeschluss für die nächste Ausschreibungsrunde ist der

06. März 2016 24:00 Uhr.

Die Endauswahl der Gewinner trifft die Stiftung nach den Kriterien Originalität, Seriosität und mediale Verwertbarkeit. Alle Teilnehmer werden nach der Entscheidung bis 11. März 2016 benachrichtigt.

Gewinner und Nicht-Gewinner können sich ab der folgenden Ausschreibung erneut bewerben.

Alle ausführlichen Infos und die  aktuelle Ausschreibung gibt es hier:  Ausschreibung 2016

———————————————————————————————————————-

Die Video-Berichte der Energiereporter werden auf dem You-tube-Kanal der Stiftung veröffentlicht. Hier ein Beispiel der Energiereporterin Anna, sie berichtet aus San Francisco.

San Franzisco: Hier gibt es mehr zu entdecken als die Golden Gate und die Geschichte der Power Power. Anna im Interview mit Carl, Mitarbeiter des Umweltamtes in San Francisco. Das Interview wurde in Englisch geführt

Diskutieren Sie mit

Ich akzeptiere die Kommentarrichtlinien sowie die Datenschutzbestimmungen* *Pflichtfelder

Artikel bewerten und teilen

Energie-Reporter gesucht
4.3
3