Debatten-Abend

Energieeffizienz

04. Dezember 2013, Stuttgart

Wie steht es um die Energieeffizienz?

Die Mitgliedstaaten der Europäischen Union müssen bis 2020 den Primärenergie-bedarf um 20 Prozent und den Energieabsatz an Endkunden um jährlich 1,5 % senken. Genau ein Jahr nach Inkrafttreten der entsprechenden Richtlinie diskutierten am 4. Dezember in Stuttgart Experten aus Umweltverbänden und Energiewirtschaft, wie es um ihre Umsetzung bestellt ist.

Auf dem Podium diskutierten:

  • Regine Günther – Leiterin Klima- und Energiepolitik, WWF Deutschland
  • Dr. Nicole Röttmer – Geschäftsführerin, The CO-Firm GmbH
  • Senator e. h. Wolfgang Wolf – Geschäftsführendes Vorstandsmitglied, Landesverband der Baden-Württembergischen Industrie e. V. (LVI)
  • Dr. Dirk E. Mausbeck – Mitglied des Vorstands, EnBW Energie Baden-Württemberg AG
  • Moderation: Klaus Jancovius

Videos der Veranstaltung